Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/reneken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Halloele an alle,

 

jaja, ich sollte wohl alles auf Italienisch schreiben, aber in meinem Kopf ist grad voll und ich mag momentan nimmer so sprechen. Wir machen (wie in der Schule frueher) oefter solche dummen Rollenspielchen (ich hab sie damals schon gehasst- sowas is nix fuer den Unterricht) und dann hoeren wir Kassetten an...is soooooooo doof und im Listening war ich eh immer grottenschlecht. Wie auch immer: ich lerne dennoch nach und nach was, versteh die Italiener schon ganz gut, aber die Antworten sind schwer, weil die einem genau zuhoeren und jeden doofen Fehler durch Wiederholung des richtigen Satzes korrigieren. An sich okay, aber manchmal nervt es...schliesslich VERSUCHT man es ja schon so gut es geht...

Tja...Rom...man man man. Ich hab bei Goethe ne aeusserst passende Beschreibung gefunden zum Thema Rom. Spricht mir aus dem Herzen, deswegen ihr Lieben- ein Zitat

"Anderer Orten muss man das Bedeutende aufsuchen, hier werden wir davon ueberdraengt und ueberfuellt. Wie man geht und steht, zeigt sich ein landschaftliches Bild aller Art und Weise, Palaeste und Ruinen, Gaerten und Wildnis, Fernen und Engen, Haeuschen, Staelle, Triumphboegen und Saeulen, oft alles zusammen so nah, dass es auf ein Blatt gebracht werdeb koennte. Man muesste tausend Griffeln schreiben, was soll hier eine Feder! und dann ist man abends muede und erschoepft vom Schauen und Staunen..."

Genau so!!! Besser haette ich es nicht sagen koennen...wie auch? Bin ja nur die Doreenina und nicht die Frau Gattin Goethe.

Langsam verstehe ich, wieso hier die Laeden zwischen 2 und 4 Uhr nachmittags geschlossen haben. Ich passe mich ganz der itlienischen Lebensweise an, weil man in dieser Zeit schlichtweg der bruetenden Hitze wegen zu nichts faehig ist und jede Bewegung zu viel scheint. Alles (ausser der gemeine Touri) zieht sich in die Haeuser zurueck (auch DAS verstehe ich jetzt: ich hatte mich immer gefragt, wie man in sooo dunklen Wohnungen nur annaehernd ein Wohlgefuehl entwickeln kann, aber: Rolladen runter wegen Sonne und heisser Luft und Licht aus, weil sauteuer in Italien) und kommt erst gegen vier wieder zum Vorschein. Dazwischen liegen ruhige 2 Geniesserstunden mit Gespraechen, Cafe und Snacks...wunderbar! Am Abend geht hier in Rom die Post ab: ueberall diffuse Lichter, glaenzende Plaetze, Musikanten, Kuenstler, Trattorien und laut sprechende und gestikulierende Menschen! Es lebt sich gut hier! Heute Abend fahren alle von uns etwas ausserhalb von Rom die Frascati anschauen...keine Ahnung, wer oder was mich erwartet, aber ich bin gespannt.

Zu guter Letzt: Jungs, seid froh, dass ihr so tolle Frauen in LE habt! Also, ich rede nicht von den Italienerinnen, die sind natuerlich schicki, aber manche Studienstiftungsmaedels...man! naja...Zudem die Typen...schlimmer als ein Maedchen rennen sie hysterisch durch die Strassen in der Angst, man koennte den naechsten Bus (DRAMA) verpassen! Zum Schreien! Also Jungs: wenn ihr eure Maennlichkeit beibehalten wollt, dann orientiert euch bitte besser als eine Frau...sonst verliert ihr eure Glaubwuerdigkeit. Denn wenn selbst ICH besser weiss, wo wir sind...! Also nee!! Hab ich denn dem Katholiken vom Dienst gleich mal so unter die Nase gerieben (also den Spruch- ihr kennt mich ja)...der fand es absolut unwitzig und ich hab noch einen Spruch hinterher geworfen...reines Amusement fuer mich

Ich wuensche euch allen frohe Tage und hoffe, meine Berichte langweilen euch nicht. ich werde jetzt den Dueften folgen: Dolce, Perfume, uomini (Maenner), donne (Frauen), fiori (Blumen)...alles zusammen ne tolle Mischung und sehr suedlaendisch!!!

Ach und noch was: ich liebe den Kleidungsstil der Italiener...immer adrett, immer ausgehtauglich...seeeeeeeeeeeeehr schoen. Nix Sandalen, Schlappen, kurze Hosen und kurze Shirts. Hemden, geschlossene schmucke Schuhe... Die Ladies sehen natuerlich auch nett aus, interessiert mich aber nicht so

Ganz liebe Gruesse an alle...freu mich ueber Feedback

23.8.07 15:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung